Gerade vom Head-Hunter auf XING einen Job-Angebot bekommen - "40h die Woche + Vertrauensarbeitszeit". Aha, so nennt man es heutzutage.

In den Jahren seit dem ich war hat mir Eines immer gefällt, was ich von Contao, Wordpress und Co. zu schätzen gelernt habe - eine lokale, deutschsprachige von Entwicklern. Kein FAQ für technische Probleme, kein Marketing-Instrument.

Also habe ich jetzt einfach eine Domain besorgt und installiert - planen kann man lange, irgendwann muss man einfach starten.

devgarden.de

spotbot2k boosted

My girlfriend: Do you know what "Node.js: Server-side JavaScript" is?

Me: Yeah, why are you asking?

Her: Is it a virus?

Me: Weeeell... 😆

(turns out Adobe Cloud is now running two node processes on her Windows machine)

spotbot2k boosted

I've got a good one;)

Imagine that for one year you can have only one of those. Which one would it be?

P.S.: you know what to do to get a better result 🔁

#mobile #devices #laptop #tablet #smartphone #phone #poll

Welche Spielchen wohl da gemeint sind... Bei der Breite wohl nichts aufregendes.

Aber was haben die vom Marketing dabei gedacht?

@ij, @jakob Der Unterschied ist - zum Tüfteln habe ich Raspebbrys, auf dem Arbeitsrechner soll IDE laufen und das Stabil. Ich brauche weder die neuesten Versionen von etwas, noch sonst was. Es soll einfach gehen, ohne wenn und aber. Die einzelnen Projekte sind eh in Containern, die haben mit Host OS wenig zu tun, Backup brauche ich auch nicht, der Quellcode ist in git, alles andere ist irrelevant. Das geht in Fedora out-of-the-box (bis auf Docker, aber auch nicht schlimm).

Show thread

Es gab Zeiten - da habe ich brackets von als Standard-IDE benutzt und dachte naiv, die würden unterstützen. Aber nö, Community ausgenutzt, das beste ins Dreamweaver übernehmen und weggeworfen. brackets.io/

Ich nutze ja seit Jahren :fedora: (workstation) auf meinen Laptops. Aber mit der Server-Version kann ich mich irgendwie nicht anfreunden. Ubuntu :ubuntu: geht neuerdings mit dem auf den Keks. Wenn es so weiter geht, dann muss ich bald zu wechseln😱

durchgespielt. Dat ist Mal eine schöne Art API-Docs zu vermitteln)

Warum wird in der Schule die Geschichte eigentlich nicht anhand von der zeitgenössischer Literatur erklärt?

play.google.com/store/books/de

spotbot2k boosted
spotbot2k boosted

Ich finde auch spannend wie sich immer neu aufkommender Dogmatismus durch die ganze Fotogeschichte zieht.
Gute FotografInnen fotografieren..
. sw!
. nicht körnig!
. scharf!
. unbeschnitten!
. ohne Blitz!
. straight out of cam!
. analog!
. digital!
. nicht mit dem Handy!

:-)

Kennt jemand eigentlich Seiten wie dev.to oder habe.com im deutschsprachigem Internet? Oder auch Englisch, Hauptsache mit ordentlichem Inhalt...

spotbot2k boosted

I'm somewhat concerned of the mass of automated generated/forwarded content in the .

It's nice to have some RSS feeds being monitored, but I think we have reached a point where this is too much.

Instead of mirroring news sites we should aim to generate genuine content and/or convince the news sites to open an official Account in the .

Also I don't like all the cross-posts from Twitter. If I would like to see Twitter content, I would be on Twitter.

spotbot2k boosted

Der #Staatstrojaner jetzt übrigens mit Mitwirkungspflicht, denn Unternehmen (wie Telekom) sollen Geheimdiensten helfen, Geräte zu hacken zeit.de/digital/2021-05/staats

spotbot2k boosted

Was macht ihr eigentlich nebenbei beim Programmieren?
#coding #programming

spotbot2k boosted

Herzlich willkommen auf Mastodon @unihohenheim @Umweltministerium

Gutes Zeichen für eine datenschutzkonforme digitale Kommunikation: Die ersten beiden öffentlichen Stellen in #bawü haben bei uns einen Account eingerichtet.

Wir öffnen nach und nach die Instanz, andere öffentliche Stellen können es dem Umweltministerium BaWü und der Uni Hohenheim nachmachen!

#Datenschutz und #Digitalisierung gehören zusammen - und funktionieren zusammen 👍

Beim Lgl (Landesamt für Gesundheit) in Bayern hat heute jemand Mist gebaut - var_dump auf der live Seite... Ist ja nicht so schlimm, wie der 2gb+ debug.log, der auf bayern.de seit Monaten liegt. Digitalisierung vom feinsten. 😩

Fedora Linux 34 is officially here! - Fedora Magazine fedoramagazine.org/announcing-

Upgraded today, now I gnome 40 in my favourite distro :gnome: :fedora:

Mal so eine Sache: wo findet ein IT-ler heutzutage einen Job? Ich war mal einkaufen und habe ein Unternehmen gesehen, mich einfach mal beworben. Jetzt habe ich einen Job nahe meinem Zuhause, und mit Supermarkt daneben. Wie seit Ihr zu dem Job gekommen?

Show older
NerdCulture

All friendly creatures are welcome. Be excellent to each other, live humanism, no nazis, no hate speech. Not only for nerds, but the domain is somewhat cool. ;) No bots in general! (only with prior permission). ---