Pinned toot

still needs for maintenance to be continued. If there is no sustainable funding until January 2020, I will officially retire as a maintainer.

Details see github.com/pyinstaller/pyinsta

Please , retweet

Pinned toot

Seeking contact to experienced and developers. I want to get a feature like into the 's core to boost . I'm esp. interested in how "early" in the stack IP-addresses can be anonymized to avoid logging by reverse-proxied/upstream systems.

I am an experienced developer myself, but not so much in C and don't have contact to these communities. Of course I would could provide some draft.

Please

github.com/DigitaleGesellschaf

Irre. Die @Tagesthemen@twitter.com stellen eine #Corona App vor, die erfordert, dass wir alle mit ständig aktiviertem und offenbar auch sichtbarem Bluetooth rumlaufen.

Alle anderen, die auch gern Kontakt zu euren Smartphones hätten, basteln sich auch gerade Apps.

Corona Finanzierung 

Neuer Spin: „Konzerne (wie Adidas und C&A) zahlen Ladenmieten nicht“. Das geschieht in Absprache mit den Vermietern – und für für Normalmenschen unvorstellbare Mietzinsen in Premiumlagen. Ergo: Hier gibt es nicht zu sehen, bitte weitergehen. Solidarität dorthin, wo sie nötig ist.

Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Krise können die Lage von Opfern häuslicher Gewalt verschärfen, denn sie sind mit ihren Peinigern quasi eingesperrt. Erste Zahlen sind beunruhigend.
Corona: Zahlen deuten auf Anstieg häuslicher Gewalt hin

Nochmal zu Zoom, aufgrund der Anfrageflut: Es mag sein, dass der Einsatz von Zoom datenschutzrechtlich in Ordnung ist. Das kann man aber eigentlich erst dann mit Sicherheit sagen, wenn man alle Datenflüsse kennt. Ich gebe allerdings zu bedenken: Nur weil etwas datenschutzrechtlich okay ist, ist es noch lange nicht datenschutzfreundlich. Und eines ist Zoom ganz sicher nicht: Datenschutzfreundlich.

Rechtswidrige Weitergabe von Patientendaten durch Gesundheitsämter in BaWü, auch von Patienten-Angehörigen, an Polizeibeamte: „Das führt völlig in die falsche Richtung“ taz.de/Datenschutzbeauftragter

Bayrisch Staatsregierung wertet Versammlungen als Straftat;
"Während all diese Beispiele als Ordnungswidrigkeiten gelten, wertet es die Staatsregierung als Straftat, wenn sich Menschen in Gruppen versammeln. Innenminister Herrmann kündigte an, dass Verstöße konsequent verfolgt werden und die Polizei - wo nötig - noch stärker kontrolliert."


br.de/nachrichten/meldung/in-b

Das Datenschutzversprechen von Zoom hat jedenfalls ungefähr so viel Bestand wie eine Tüte Gummibärchen im Kindergarten... Danke für den Bericht Mike Kuketz! Datenschutz muss technisch umgesetzt werden, nicht lediglich vertraglich rechtskonform. kuketz-blog.de/zoom-uebermitte

@askconsult Wenn ich eine Datenschutzbewertung lediglich anhand einer Datenschutzerklärung vornehme ist das einfach unzureichend. Und genau das wird getan. So lange dieser Unfug nicht aufhört weise ich entschieden darauf hin.

Sehr gute Stellungnahme des Deutschen Anwaltsvereins zum Regierungshandeln in Krisenzeiten:
"In einem demokratischen System darf auch in Krisenzeiten nicht wesentliche
Entscheidungskompetenz bei der Regierung konzentriert werden. Stattdessen muss der Bundestag in die Lage versetzt werden, Entscheidungen auch ohne physische Zusammenkünfte treffen zu können."
Dringend lesen und unterstützen, hier der Link zum ganzen Text:
anwaltverein.de/de/newsroom/sn

#CoronaVirusDE: Auswertung von Kommunikationsdaten

Gegen das #Coronavirus wird die Nutzung von Kommunikations- & Standortdaten diskutiert. Ein Überblick zu:

Was wird diskutiert & geplant?
Worauf kommt es an?
Was wird gemacht?

digitalcourage.de/corona-auswe /f

Viele Kleinunternehmer.innen brauchen dringend *funktionierende* Online-Meetings. Nicht-IT-ler.innen können sich nicht mit Jitsi und seinen Unzulänglichkeiten herumschlagen. Sie brauchen eine Lösung, die funktioniert und sind gerne bereit dafür etwas zu zahlen.

Was können wir denen anbieten?

Hintergrund: Ich habe versucht, meine Yogalehrerin zu Jitsi zu bringen, und das ging bei 12 Teilnehmenden grandios in die Hose.

@kuketzblog @digitalcourage @hostsharing @Datenschutzgeno

Hey Leute,

wenn ihr schon Sachen Online bestellen müsst, wollt ihr dann nicht langsam dazu übergehen bei Händlern in eurer Nähe, oder zumindest in D zu bestellen?

Bücher gibt es auch in der Buchhandlung in eurer Stadt, viele bringen diese auch schon vorbei. Sicherlich funktioniert dies auch mit den meisten anderen Produkten.

Aber wenn ihr bei Amazon bestellt fließt das Geld nur in eine Richtung: nach USA.

Unterstützt die Regionale Wertschöpfung. Grad jetzt, bitte!

♻ RT @jutta_ditfurth@twitter.com:

Es brechen noch autoritärere Zeiten an. Wohngemeinschaften zB die miteinander draußen herumlaufen dürften, aber nur den 2. Wohnsitz in ihrer Stadt haben - wie sollen die nachweisen, dass sie zusammenwohnen?

#Coronakrise

[:tw: tweets.newsbots.eu/jutta_ditfu#bot]

And so.. it begins.. Police repression against homeless people in #Dresden Neustadt #Germany, March 21, 2020. Welcome to sanitary fascism! #coronavirus #COVID19 #Ausgangssperre #coronavirusdeutschland #coronavirusDE #antireport

Show more
Mastodon on NerdCulture

All friendly creatures are welcome. Be excellent to each other, live humanism, no nazis, no hate speech. Not only for nerds, but the domain is somewhat cool. ;) No bots in general! (only with prior permission)