Follow

Montag morgen und der (Arbeits-)Tag faengt so an:

Entweder haengt regelmaessig Outlook oder Skype For Businesskaspers.

Wie koennen Leute ernsthaft mit diesem Schund von Microsoft arbeiten?!

@ij Hmmmm... meine Lösung hier ist dankenswerterweise recht einfach (und vergleichsweise stabil): Outlook und Teams laufen auf einer Linux-Maschine in jeweils einem Browser-Tab. Meine bevorzugte Lösung sähe anders aus, aber so bleibt mir wohl auch viel von dem Stress erspart, über den sich die Kollegen gern mal ärgern (etwa hängendes Outlook, fehlende Accounts, fehlende Ordner, ...).

@z428 Hier ist leider das Betriebssystem vom Arbeitgeber vorgeschrieben. Und ich kann da auch nicht verstehen, wieso man heutzutage noch Laptops mit 8 GB an die User gibt?

@ij Ohhhh. Ok. Das ist relativ dünn. Was Desktop-OS betrifft, bin ich froh, dass ich am Client nutzen darf, was für mich funktioniert. Serverseitig heißt es seit Anfang des Jahres ohnehin "Fokus auf Linux", vielleicht schlägt das auch irgendwann auf die Arbeitsplätze durch. 🙂

@ij Outlook mag ich ehrlich gesagt im Businesumfeld. Man hat viele möglichkeiten damit zu arbeiten und auch sich mit anderen abzustimmen.
Outlook selbst hing bei mir noch nie. könnte mir aber gut vorstelle, das es an einem ausgelasteten Exchange liegt.

@ij #Beamtendreisatz.

1.: Das haben wir schon immer so gemacht.

2.: Da kann ja jeder kommen.

3.: Wo kommen wir denn da hin?

Plus das völlige Nichtwissen über das bloße Vorhandensein von Alternativen seitens vieler Leute.

Sign in to participate in the conversation
NerdCulture

All friendly creatures are welcome. Be excellent to each other, sei humanistisch, keine Nazis, keine Hassrede. Nicht nur für Nerds, aber die Domain ist irgendwie cool. ;) Keine Bots im Allgemeinen erlaubt! (nur mit vorheriger Genehmigung). Sprache ist hier hauptsächlich Deutsch, Englisch auch erlaubt. --- All friendly creatures are welcome. Be excellent to each other, live humanism, no nazis, no hate speech. Not only for nerds, but the domain is somewhat cool. ;) No bots in general! (only with prior permission). Main language is German, English is allowed.