Eben $Bekannter ruft in Klinik fuer ein MRT an. Termin am 20. Dezember.

Dann gesagt, dass $Bekannter privat versichert ist: Termin in 14 Tagen.

Das Gesundheitstermin sollte echt mal dringend reformiert werden. Es kann ja nicht sein, dass eine solche Untersuchung davon abhaengt, ob privat oder gesetzlich versichert. Entweder gibt es freie Termine oder eben nicht. Egal, welche Versicherung man hat.

@ij Das ist genau das, was Politiker seit Jahren vehement dementieren, aber Fakt ist.
Und der Kassenpatient ist fucked. -.-

@ij Mir ist mal was ins Auge geflogen. Örtlicher Augenarzt fragt nach Versicherung, ich sage "Kassenpatient", er sagt "gehen Sie zum augenärztlichen Notdienst" - Ich so "sie wollen allen Ernstes, daß ich so Autofahre?" - Mißmutige Miene "setzen se sich dahin!"
Seitdem fliegt mir grundsätzlich, immer, immer, immer etwas ins Auge, wenn ich mit dem Rad zur Arbeit fahre. Immer. Dann klappts ganz freundlich. Ich muß nur meine Berufsgenossenschaft angeben, fertig.
*rolleyes*

Follow

@HoSnoopy Ja, ich war ja auch mal privat versichert. Bis auf einmal bei einem Facharzt musste ich da auch nie was sagen. Aber richtig fand ich das damals auch nicht.

Aber hab mir auch schonmal ueberlegt, ob ich nicht einfach bei Terminanfragen nach "und privat?" frage, um einen frueheren Termin zu bekommen. Heisst ja nicht, dass ich dann auch privat versichert bin.

Sign in to participate in the conversation
NerdCulture

All friendly creatures are welcome. Be excellent to each other, live humanism, no nazis, no hate speech. Not only for nerds, but the domain is somewhat cool. ;) No bots in general! (only with prior permission). ---