Dieses "Ich hab mir die installiert, Du auch?" nervt! Und zwar so sehr, daß ich eher geneigt bin, sie mir aus genau diesem Grund nicht zu installieren.
Andere Gruende:
1) es gibt noch immer kein Gesetz dazu
2) Ich warte lieber noch etwas ab, weil meine IT-Erfahrung mir sagt, dass es in den ersten Versionen meistens noch Bugs gibt, die gefixt werden muessen.

Follow

Argumente wie "Wer keine CoronaApp installiert, sollte auch WhatsApp und Facebook loeschen, moegen zwar nicht gaenzlich falsch sein, aber da ich weder WA noch FB habe, ist das in meinem Fall auch kein Argument.

Und ja, auch sozialer Druck kann Zwang sein und damit ist es mit der Freiwilligkeit in der Nutzung der App dann auch nicht mehr weit.

Wer die App nutzen will, kann das ja gerne tun - und zwar leise.

@ij also brauchen wir eigentlich ein "Ich hab die Corona-App nicht installiert, Du auch nicht?" :)

@rince Najaaaa... ;)

Oder um es mit einer alten Usenet-Weisheit zu sagen: "Sei weise, installier es leise!" ;)

@ij

"Sozialem Druck" nachgeben ist wie vorsätzlich in einen Hundehaufen treten, anstatt diesen galant zu umgehen.

Auch Myriaden Scheisshausfliegen irren in der Annahme, Scheisse wäre lecker 😁

Sign in to participate in the conversation
NerdCulture in the Fediverse

All friendly creatures are welcome. Be excellent to each other, live humanism, no nazis, no hate speech. Not only for nerds, but the domain is somewhat cool. ;) No bots in general! (only with prior permission)