Follow

Spiegel berichtet, dass es Vorbehalte in der gegenueber einem Vorsitzenden gaebe.

Ich glaube, solange sich die SPD immer noch mit Personaldebatten statt Inhalten beschaeftigt, geht es der Partei wohl noch nicht schlecht genug.

@ij Warum soll es der #SPD besser gehen als der #CDU? Da werden auch lieber statt #Inhalte #Schreckgespenster von einer grün-roten #Regierung gezeichnet... 😐

@guzzisti - Naja, von der CDU erwartet man halt nichts Fortschrittliches. Und gemaess des Letztwaehler-Videos von Semsrott, duerfte sich auch die CDU in wenigen Jahren ueberlebt haben.

Dann wird es spannend: welche Parteien treten an die Stelle von SPD und CDU?

@ij Naja, wenn sie einfach den ganzen Vorstand durch Jusos ersetzen, wirds schon irgendwann werden.

@juliank - man koennte ja auch die Jusos in SPD umbenennen... ;)

@ij und den Rest dann in Asos, die alten Sozialen? 🤔

@ij wobei ich nicht weiß wo der Unterschied zwischen Asos und CDU wäre

@juliank - eben das ist ja das Problem fuer viele Waehler: Warum SPD waehlen, wenn es doch nur eine rot angemalte CDU ist? (ueberspitzt gesagt).

Deshalb muss ja nun erst einmal ueber die Inhalt und die kuenftige Ausrichtung geredet werden. Und dann muss man einen glaubwuerdigen Kopf finden, der das Ganze vertritt...

@ij aber Mal im Ernst, in der Regierung mit der CDU/CSU wird es keine Änderungen geben können. Von daher entweder als Juniorpartner zu den Grünen und wem anders, oder halt in die Oppo für die nächste Wahl.

Und ja, Koalition aufkündigen und Neuwahlen ansetzen, wäre bestimmt Mal Sinnvoll.

@juliank - Laut Spiegel erwaegt die CDU im Moment sogar eine Minderheitsregierung. Die Option, die ich auch lieber statt der GroKo gesehen haette, aber die jetzt zu ziehen, zeigt eigentlich IMHO nur, dass da Leute an der Macht kleben.

@ij na klar, gäbe es jetzt Neuwahlen bekämen wir wohl ne*n grüne*n Kanzler*in.

@ij Zumal es völlig bescheuert wäre, ihn jetzt zwischen den Machtinteressen zu zerreiben. Kevin wird als klarer Fürsprecher für seine Position gebraucht und nicht als Vermittler, der die Positionen vereinen muss.
Du hast völlig Recht: Es zeigt, dass sie ihr Problem noch immer nicht verstanden haben.

@reticuleena - Naja, vielleicht kommen wir dann doch noch bald dahin, dass die SPD Fuersprecherin fuer die Abschaffung 2%/5% Huerde wird... ;-)

@reticuleena - aber traurig ist das insgesamt schon, bei aller Schadenfreude.
Die Ebene Landesvorstand/Bundesvorstand ist offenbar so dermassen von der Basis abgehoben und entrueckt, wie die Gehaelter des VW Vorstand vom normalen Arbeiter. Und damit waere wir auch bei einem Problem der SOZIALdemokratie von heute, die für sowas keine Lösungen anzubieten hat.

@ij Ich bin auch sehr bestürzt, gerade weil die Sozialdemokratie eine wichtige Sache ist und auch weil in der SPD wirklich gute Leute sind, die sich leider nicht durchsetzen. Deshalb kann ich es auch nicht lassen, mit der SPD zu hoffen. Auch wenns an Masochismus grenzt.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon on NerdCulture

All friendly creatures are welcome. Be excellent to each other, live humanism, no nazis, no hate speech. Not only for nerds, but the domain is somewhat cool. ;) No bots in general! (only with prior permission)